Unsere Aufgabenbereiche

  • Gespräche anbieten
  • Kontakte pflegen
  • Informations- und Erfahrungsaustausch
  • betroffene Eltern in schwierigen Situationen unterstützen
  • Organisation von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops
  • Kooperation mit Down Syndrom Österreich
  • Elternstammtisch

Wir wollen, dass

  • wertfreie Beratungsgespräche vor und nach pränataldiagnostischen Untersuchungen unter Beiziehung einer Psychologin/eines Psychologen stattfinden.
  • bei Diagnose Down-Syndrom positive Informationen weitergegeben werden.
  • der Kontakt zur Selbsthilfegruppe schon im Krankenhaus beginnt und dass Informationsmaterial im Krankenhaus bzw. in Arztpraxen aufliegt.
  • Inklusion in Krabbelstube, Kindergarten, Schule und Hort selbstverständlich wird.
  • integrative Berufsausbildung zum Standard wird, damit Arbeitsplätze am ersten Arbeitsmarkt möglich werden.
  • Menschen mit Down-Syndrom betreutes Wohnen ermöglicht wird, bzw. Trainingswohnungen und auch Wohnungen mit Einzelbetreuung angeboten werden.
  • für Senioren mit Down-Syndrom passende Betreuungsmöglichkeiten geschaffen werden.
Admin